Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Happy Ends

Linie

Bilder, Berichte u.v.m. von glücklich vermittelten Katzen und Hunden

Möchten auch Sie Ihre Happy-End Geschichte hier veröffentlicht haben? Dann senden Sie uns Ihr Bild- und Textmaterial an eine unserer Kontakt-Adressen.

Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62



Sidney lebt jetzt bei Jenny und Guy in Taben-Rodt



Happy lebt jetzt bei Heike und Frank in Duisburg
und die Beiden sind total zufrieden und glücklich mit der kleinen Maus



Pepita in ihrem neuen Zuhause in Schiphorst

Hallo liebe Marion.

Pepita geht es prima, sie ist ein kleiner wilder Feger und wirbelt den ganzen Tag durchs Haus.
Sie ist mit der Kamera nur schwer zu erwischen.
Im Garten war sie auch schon, ist ihr aber noch unheimlich.
Sie "quatscht" uns unentwegt die Ohren voll und sagt genau was sie will.
Wir gehorchen natürlich.
Mit den anderen beiden kommt sie auch bestens zurecht. (Thelma hat ihr heute schon eine Maus gebracht).

Liebe Grüße aus Schiphorst

Sylvia



Shila in ihrem neuen Zuhause bei Familie Baso in Stuttgart



Dea in ihrem neuen Zuhause
 

Hallo Frau Mack,

wir waren etwas spät am Fluhafen aber als wir an der Ankunfthalle/Terminal C ankamen stand auf der Tafel der Flug wird erst gegen 15:20 Uhr landen! Uffs-Klasse.
So, im nu waren die Minuten vergangen und da kamen sie -
ein sehr nettes Ehepaar - die Poetings, in großer Transportbox ein kleines ängstliches, verschlaffenes Cocker Mädel. Die Flugpaten fragten uns nach dem wir einander bekannt gemacht hatten, ob Sie sie mal sehen dürften. Gut Sie freuten sich so wie wir über soviel liebenswertes Leben!!!

Nach ein paar Minuten traten wir die Rückreise an und Dea bekam wasser und was wohl noch??? Am liebesten hätte Sie die ganze Tüte verdrückt - aber das wäre wohl nicht gutgewesen.
Sie fand im Auto schon ein Körbchen, in dem konnte sie es sich richtig gemütlich machen. Wir machten noch einen Spaziergang in der Heide und holten Futter, da Champs Futter nicht das richtige für Sie war.
Endlich im neuen Heim angekommen gab es reich zu fressen und zu beschnüffeln. Eigentlich müsste Sie tot umfallen und ersteinmal ausruhen. Nichts da, Dea musste mit Champ Ball spielen und das hatte Spass gemacht
:-)

Mehr, mehr, mehr...und die vielen neuen Sachen, ein Ball für mich ein Tau für mich -och Champ deins darf ich doch auch, ein Strumpf vom Frauchen und der Lappen für die Pfoten kann ich auch gebrauchen - alles Schätze - ab ins Körbchen usw......
Unglaublich und es ist 20:00 und Sie tobt von einem Zimmer zum anderen und kuscheln und gefallen - einfach nur lieb!

 

So die ersten Stunden im Neuen ZUHAUSE - Wuff Wuff
 

Es grüßt Dea und ihr neues Rudel

 


Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde