Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Happy Ends

Linie

Bilder, Berichte u.v.m. von glücklich vermittelten Katzen und Hunden

Möchten auch Sie Ihre Happy-End Geschichte hier veröffentlicht haben? Dann senden Sie uns Ihr Bild- und Textmaterial an eine unserer Kontakt-Adressen.

Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62



Minou fühlt sich wohl bei Familie Goegelein
 

Hallo Frau Frech,

anbei das jüngste Foto von Minou. Es ist bei der Konfirmation letzten Sonntag entstanden. Zur Zeit ist sie etwas "frech", liegt evtl. daran, daß wir sie etwas auf "Diät" gesetzt haben. Sie war schon ziemlich pummelig. Aber wie sie auf dem Foto sehen können, schadet es ihr nicht. Auch vom Kater"chen" schicke ich Ihnen ein Foto, er ist ein ganz ordentlicher Brummi geworden... Wenn Sie von Minou ein anderer Foto möchten, sagen Sie kurz Bescheid, dann mache ich nochmals welche.
Ich hoffe, daß ich bald den Außenbereich bauen kann, denn sie würde schon gerne rausgehen. Manchmal sitzt sie an der Balkonscheibe und kratzt.
Minou entwickelt sich gerade zur Apportierkatze. Sie liebt Gummis über alles und ist super stolz, wenn sie eines rumtragen kann. und wenn wir die werfen, rennt sie hinterher und bringt sie manchmal zurück. Außerdem hört sie fast besser wie mein Hund auf Pfeifen. Wenn mein Sohn ihr pfeift, steht sie sofort auf und rennt zu ihm - klasse!
Neulich gab es zwischen ihr und dem Kater heftigen Stress. Es bleibt ihr Geheimnis, was da mitten in der Nacht vorgefallen ist. Jedenfalls ist ihr der Kater nach einem heftigen Streit tagelang knurrend und fauchend aus dem Weg gegangen. Ich habe bis heute keine Ahnung, was der Auslöser war - die Beiden waren ja so harmonisch. Ich habe mich dann durchs Internet und Katzenforum durchgefragt und beim Züchter vom Kater und einer Bekannten, die viel Erfahrung mit Katzen hat, erkundigt. So wirklich etwas eingreifend machen kann man wohl nicht.
Anfangs hatte ich die Beiden dann zeitweise, z. b. tagsüber so lange ich bei der Arbeit war, sicherheitshalber getrennt. Da war dann der Kater im Zimmer meiner Tochter und Minou im Haus unterwegs und nachts durfte der Kater auf Hausfreigang und Minou hat bei meinem Sohn im Zimmer geschlafen. Wenn Jemand Zuhause war, haben wir die Beiden zusammengelassen und das war immer einwandfrei. Nur nachts gab es Theater. Gott sei Dank hat sich das wieder gelegt. Die Beiden mögen sich wieder und auch das Trennen ist nicht mehr notwendig. Aber es ist doch merkwürdig, was da passiert ist? Vielleicht schießen dem Kater jetzt auch die Hormone ein (er ist jetzt 6 Monate) und es wird Zeit, über seine Kastration nachzudenken?

Jedenfalls sind wir glücklich, daß wir Minou haben und ich denke, sie fühlt sich wohl bei uns.

Viele Grüße

Heike Goegelein

 



Zoe in ihrem neuen Zuhause bei Nadine, Michael und TripleA-Katze Ronja in Duisburg

Hallo Daphne,

wir haben die Kleine jetzt auf den Namen "Zoe" getauft. Auf der einen Seite ist sie total verschmust, verspielt und auf der anderen Seite frech wie Oskar. Wir haben noch nie eine Katze gehabt, die sich so schnell eingelebt und uns als neue Familie akzeptiert hat, sie hängt förmlich wie eine Klette an mir.

Ronja kribbelt es immer wieder in den Pfoten, da sie schon gerne mit Zoe spielen möchte, Zoe aber zeitweise einfach zu stürmisch ist. Dann bekommt die Kleine mal wieder einen Dämpfer. Zoe ist super mutig und versucht es immer wieder, hat jedoch auch den nötigen Respekt und lässt Ronja zumindest beim Futter immer den Vortritt. Auf dem Foto kannst Du sehen, dass die beiden sich sogar schon das Sofa teilen. Noch ca. 2 Wochen "Hausarrest" und dann lassen wir uns mal überraschen, wie sie sich draußen im Garten verhält.

Ich denke, wir haben wieder eine tolle Wahl getroffen!!!

Lieben Gruß

Nadine

 



Pepita und Olly leben nun gemeinsam im hohen Norden …



Sunny wohnt jetzt bei Familie Kertsch in Karlsruhe

Sunny auf der Couch:

Sunny´s erster Tag in ihrem neuen Zuhause und sie fühlte sich schon sichtlich wohl. Es hatte nicht lange gedauert bis sie sich auf der Couch breit gemacht hat :-)

Sunny im Puppenhaus:

Sie spielt sehr schön mit den Kindern und die Kinder mit ihr. Sie hat sehr schnell dazu gelernt wie man sich bei uns als Katze benimmt und wie wir mit ihr umgehen müssen. Sie ist sehr lernfähig!

Sunny im Bett:

Sunny schläft auch gern auf dem Sofa im Kinderzimmer oder in den Kinderbetten. Sie legt sich auch manchmal gern dazu :-)
Sie ist einfach nur ne ganz liebe Katze und genießt sichtlich ihr schönes neues Zuhause.
Wir sind sehr glücklich mit ihr :-))

Sunny im Bett:

Sunny schläft auch gern auf dem Sofa im Kinderzimmer oder in den Kinderbetten. Sie legt sich auch manchmal gern dazu :-)
Sie ist einfach nur ne ganz liebe Katze und genießt sichtlich ihr schönes neues Zuhause.
Wir sind sehr glücklich mit ihr :-))

 



Ella und Filou leben nun bei Familie Fork im Rheinland


Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde