Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Happy Ends

Linie

Bilder, Berichte u.v.m. von glücklich vermittelten Katzen und Hunden

Möchten auch Sie Ihre Happy-End Geschichte hier veröffentlicht haben? Dann senden Sie uns Ihr Bild- und Textmaterial an eine unserer Kontakt-Adressen.

Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62



Carlos ist auf den Hund gekommen bei Fam. Rinne in Essen

Hallo Frau Demmler!

Hier kommen ein paar Fotos von Carlos. Sie haben ihn super eingeschätzt. Es ist super entspannt und ganz anhänglich. Wir haben ganz viel Spaß mit ihm. Die Nächte verbringt er auf Lonies Bauch und schläft. Vorher kommt er allerdings noch mit zu Linus ... Gute Nacht Geschichte hören. Lukas schleppt ihn den ganzen Tag rum und Laurenz versorgt ihn sehr zuverlässig. Sogar mit Leni (Hund) hat er sich angefreundet. Gestern hat sie ihn ganz lange abgeschleckt und er hat es genossen. Wenn Carlos genug hat, bekommt sie halt eine Ohrfeige ... ohne Krallen. Super süß!

Viele Grüße auch an ihre Schwester, Michelle Rinne



Romy und Milka haben seit Dezember 2007 ein neues Zuhause bei Jörg und Alina

Hallo Frau Mayer, hier ein kurzer Bericht:
Seit gut einem Monat haben wir unsere zwei Süßen nun und sie haben sich bestens eingelebt. Es kommt uns so vor, als ob die Zwei schon immer da gewesen wären.

Den Flug haben sie gut überstanden, von Angst keine Spur. Besonders Romy ist richtig aufgetaut.
Von wegen "spielt nicht gerne". Mittlerweie tobt sie durch die ganze Wohnung :-) Milka ist dagegen etwas ruhiger und zurückhaltender, zumindest vorne herum. Wenn sie sich unbeobachtet fühlt kann es schon mal sein, dass sie die ganze Küche umkrempelt auf der Suche nach Futter (wir haben es jetzt gaanz oben im Schrank versteckt, würde mich aber nicht wundern, wenn sie dafür auch noch einen Trick findet...) :-)

Unser "Flohzirkus", den wir zu Beginn hatten, ist jetzt auch überstanden. Die Tierärztin war ganz begeistert, wie hübsch die Zwei doch sind.
Alles in allem können wir nur sagen, dass sich das "Abenteuer Katze aus Spanien" wirklich gelohnt hat!!
Unsere Zwei sind uns wahnsinnig ans Herz gewachsen.

Viele Grüße,

Jörg und Alina mit Romy und Milka

 



Luna fühlt sich sehr wohl in ihrem neuen Zuhause bei Gaby und Dieter

Liebe Familie Demmler, liebes Triple-A-Team,

schon ein ganzes Jahr ist vergangen, seit Luna am 4.11.2006 bei uns einzog. Sie macht uns soviel Freude - und da spreche ich nicht nur für die Zweibeiner. Luna ist eine ausgezeichnete Jägerin, ein wilder Feger im Spiel mit Chica, die heimliche Liebe von Chefkater Leo (so was gibt man als Chef ja nicht zu) und die anhänglichste, schmusigste und dankbarste Oberschenkelwärmerin, die man sich nur wünschen kann.
Und nun haben wir doch tatsächlich am 4.11. alle zusammen schon Lunas Geburtstag gefeiert!

Von uns allen hier nochmal ein fröhliches „Mrriaauu!“ und weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung

Gaby, Dieter, Garfield, Leo, Chica und Luna

 



Funke in ihrem neuen Zuhause bei Taja

 

hallo marion!

neues von funke! :) die kleine freche schmusemaus war jetzt schon ein paarmal draussen :) zuerst hat sie treppe rauf unter runter gehen geübt, dann schnupperte sie ein paar tage lang unter dem wagen rum und dann wurde sie von silver (blöde schwarze miezekatz) verprügelt. dann war sie wieder einen tag drin, hat sich von mir trösten lassen.

danach gings weiter, hinter dem wagen, bäume rauf, über den zaun, unter andere wägen, immer mit kontroll maunzen ob ich denn noch da bin. "natürlich mein kleiner spatz!" muss dann umgehend von mir kommen und weiter geht´s - in die brombeer büsche, einen kurzen abstecher auf die wiese, meine nachbarn besuchen, vorsichtig schnuppern. dann zweiter kontakt mit nachbarskatz, diesmal mit mira. ich seh funke nur über den weg rennen, mira hinterher, ich denke :"oha!", eine sekunde später, ich sehe mira über den weg rennen und funke hinterher - sie spielen! :)

sie hat sich auch einen neuen spitznamen zugelegt: kugelfisch. du hörst richtig das "plopp" wenn sie sich innerhalb von milisekunden auf doppelte grösse und breite "ploppt" wenn sie sich erschrickt (blatt, hummel, mitbewohner.

es gäbe noch einiges zu erzählen, im angang sind ein paar fotos (mit denen im 50x1.30format letztes wochenende eine ausstellung stattfand:)

liebe grüsse, taja



Sam in seinem neuen Zuhause bei Kornelia

Hallo Frau Demmler,

möchte Ihnen nur kurz mitteilen, dass sich Sam gut eingelebt hat und wir sehr glücklich mit ihm sind!
Er ist eine sehr pflegeleichte kleine Katze und jeder schließt ihn gleich ins Herz und auch meine anderen Zwei akzeptieren ihn.
Morgens gibt es immer Wettlaufen vor dem Frühstück.
Anbei ein paar Bilder. Ich glaube er schielt ein wenig (wie Clarence).

Nochmals vielen Dank für die Vermittlung.

Mit freundlichen Grüßen

Kornelia Iglesias

 


Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde