Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Happy Ends

Linie

Bilder, Berichte u.v.m. von glücklich vermittelten Katzen und Hunden

Möchten auch Sie Ihre Happy-End Geschichte hier veröffentlicht haben? Dann senden Sie uns Ihr Bild- und Textmaterial an eine unserer Kontakt-Adressen.

Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62



Sidney bei Jenny und Guy in Taben-Rodt



Cleo und Merlin wohnen nun bei Heike und Michael in Krefeld



Amy in ihrem neuen Zuhause

Hallo liebe Manuela,

Am Sonntag den 5.4.2008, wurde ich nach langer Zeit zu einer Familie vermittelt, wo ich nach kurzer Krankheit mich auch total ausleben kann.

Meine zwei Herrchen halte ich nicht auf Zack weil ich so gerne spiele, NEIN, ich halte sie in Bewegung weil ich mich zu einer kleinen Diva entwickelt habe. Ich mag nur Futter in Form von Fisch oder alles was im Meer ist und liebe es die Couch statt mein Baum zu verkratzen.

Manchmal habe ich ein Tageshoch und jage dann Mücken oder mich selber.Mein neuer Lieblingsplatz ist der Rucksack den ich mit vorliebe auch zum Krallen schärfen nehme, zum leidwesen meines Männchen!

Wenn ich mein großes Tagespensum an Streicheleinheiten nicht bekomme wenn ich mag und nicht wenn sie wollen, trete ich in Hungerstreik und Strafe sie indem ich total eingeschnappt bin.

Ich habe es besonders gut raus meine Zwei mit so einem Dackelblick oder wenn es die Situation verlangt mit einem strafenden Blick anzuschauen, dass man mir nichts abschlagen kann.

Aber allen in allem denke ich das meine 2 mich wirklich gerne haben und super glücklich sind das sie mich haben.

Zu mir, bin ich auch überglücklich sie zu haben. Ich möchte dir total danken und sende ein riesen Miau zu dir.

Liebe Güße Amy



Tom und Jerry in ihrem neuen Zuhause bei Susanne in Hamburg

Liebe Andrea, liebe Bettina, liebe Bianca,

heute vor einer Woche sind Tom und Jerry mit dem Flieger zu mir nach Hamburg gekommen. Zwei Prachtexemplare von Katzen, finde ich!

Zuerst waren beide sehr ängstlich und scheu, aber schon nach zwei Tagen ist Tom aufgetaut und lies sich kraulen. Mittlerweile schmust er gerne ausgiebig. Am liebsten hat er es, wenn man auf allen Vieren zu seinem Katzenbett kriecht und er es sich richtig bequem machen kann. Er ist sehr vorsichtig und kratzt oder beißt auch dann nicht, wenn man etwas doller krault.

Jerry schaut sich das alles genau an. Ich darf ihr schon sehr nahe kommen. Wenn es zu nahe ist, verzieht sie sich. Sie hat aber schon an meinem Finger geschleckt! Jerry ist neugierig und eher noch aktiver als Tom. Sie ist die erste auf der Fensterbank, die erste an neuen Sachen und heute hat sie sogar ein bisschen mit meinem Wolleknäuel gespielt.

Spielen und jagen wollen die beiden noch nicht. Sie sind wirklich gemütlich! Nachts gehen sie auf Wanderschaft und beschnuppern die Räume, die sie noch nicht kennen. Sie stellen keinen Unsinn an und kratzen nicht an Türen. Nur wollen sie lieber an meinem Drachenbaum knabbern als am Katzengras.

Einmal musste ich beide etwas ärgern mit einem Mittel gegen Flöhe. Wir drei haben es gut überstanden.

Ich danke euch für eure tolle Arbeit!

Viele Grüße von

Susanne Luggenhölscher



Monty und Paulchen in ihrem neuen Zuhause bei Mainz

Hi Manuela!

Ich wollte mal wieder Neuigkeiten von den Buben berichten...

Mittlerweile sind se kastriert und flippern draußen rum - Gott sei Dank. Seitdem ist auch Ruh in der Buddick.

Das klappt auch echt gut ... sie passen an der Straße auf und sind meist im Zweierpack unterwegs.
Monty hört ja eh total gut auf seinen Namen.

Nur gehen se auch beim Nachbar ins Haus .. .müssen halt überall glotzen, neugieriges Pack : -)

Paulchen ist sich selbst genu g.. .der braucht die Menschen nicht : -((

Nur in den frühen Morgenstunden- wenn er sich unbeobachtet glaubt, dann schleicht er sich zu Muffin aufs Kissen, legt sich dazu und schmust...

Monty dagegen ist lästig für uns : -)) Der liegt jede Nacht bei uns im Bett und zwar so, dass man kaum Luft bekommt *g*

Viele Grüße

Anja


Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde