Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Happy Ends

Linie

Bilder, Berichte u.v.m. von glücklich vermittelten Katzen und Hunden

Möchten auch Sie Ihre Happy-End Geschichte hier veröffentlicht haben? Dann senden Sie uns Ihr Bild- und Textmaterial an eine unserer Kontakt-Adressen.

Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62



Habiib lebt jetzt bei Katrin

Habiib´s (alias: Patrick/ Struppi)glückliche Geschichte :

Als ich am 10. Mai 2008, mit Freundinnen im Café sitzend, von Daphne´s "Hilferuf" überrascht wurde und spontan als Pflegestelle für den kleinen Mann zusagte, rechnete ich mit dem Schlimmsten: Ein Hund, der in seinen ersten Lebenstagen ins Tierheim gekommen ist, dort auf´s Übelste von den anderen Hunden gemobbt wurde und nun, nach gerade mal ein paar Wochen schon sein neues zu Hause verliert, weil er überfordert wie er war, sein Herrchen angeknurrt hatte- das würde wahrscheinlich nicht einfach werden. Aber ich habe mich geirrt!

Niemals werde ich vergessen, wie mich der kleine struppelige Mann durch die Autoscheibe seiner Ex- Familie anhimmelte... Er war ganz "grün im Gesicht" und hatte Speichelfäden am hübschen Bart hängen, weil ihm von der Autofahrt so übel war. Er hat sich einfach die Schnauze sauber geleckt, einen tiefen Säufzer ausgestoßen und ist mir seitdem nie mehr von der Seite gewichen...

Er hatte vom ersten Augenblick an beschlossen hier zu bleiben- und er hat es geschafft! Obwohl ich immer Stein und Bein geschworen habe, dass kein 3. Hund (Podenco) auf Dauer bleibt! Der kleine Clown hat sowohl mein, als auch Holly´s und Phil´s Herz im Sturm erobert und bezirzt einfach jeden mit seinem unglaublichen Charme...

Inzwischen hat er 5kg zugenommen, mir stolz 4 unversehrte Maulwürfe und eine Spitzmaus gebracht (wobei er eher zum Typ "Sammler" als "Jäger" gehört;-)), mich gelehrt, dass auch für ihn noch genug Platz auf dem Sofa ist und enddeckt jeden Tag auf´s Neue, berstend vor Tatendrang und Lebensfreude, wie wunderbar seine kleine Welt ist.

Wenn man ihm die Sicherheit und Orientierung gibt, nach der er sucht, ist er der unkomplizierteste, dankbarste, liebevollste, treuste und gelehrigste Podenco den ich kenne (und ich kenne inzwischen soooo viele...)

Nun brauchen wir uns keine Sorgen mehr um ihn zu machen- er hat es geschafft!

Viele liebe Grüße, Katrin mit Habiib, Phil und Holly



Aida in ihrem neuen Zuhause bei Stefanie und den Katzen Whiskey und Ninja

Liebe Frau Demmler,

wie ich ja schon am Telefon erzählt habe ist die Zusammenführung der Katzen wunderbar gelaufen und Aida hat sich bei uns von der ersten Minute an sehr wohl gefühlt (so deute ich zumindest ihr anhaltendes Schnurren).

Aida hat die Wohnung sofort selbstbewußt erkundet (unterbrochen von kleinen Schmuseattacken auf ihre neuen Dosenöffner) und hat sich dabei von den beiden hinter ihr herschleichenden Fellpopos nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Es gab von allen drei Parteien immer mal wieder ein Anfauchen (wobei allerdings jeweils immer nur eine der Katzen gefaucht hat, die Angefauchte hat nie zurückgefaucht).

Nach ein paar Stunden gab es schon die ersten Nasenkontakte, natürlich mit anschließendem Fauchen und Knurren.

Nachts haben Aida und Ninja bei uns im Bett geschlafen und am nächten Morgen gab es dann die ersten Körperkontakte ohne Fauchen zwischen den beiden.

Mit Whiskey lief es dann vom nächsten Morgen an bis Nachmittags auch recht gut, bis Aida Whiskey auf ihre unnachahmliche Hallo-da-bin-ich-kuller-kugel-stolper-spiel-mit-mir-Art angespielt hat.

Da hat Whiskey es mit der Angst bekommen und ist weggelaufen, Aida dachte wohl Whiskey wolle mit ihr spielen und ist in vollem Tempo hinterher.

Ja und Ninja und Aida sind schon ein richtiges Traumpärchen. Es ist einfach nur schön zu sehen wie die beiden gemeinsam durch die Bude toben, Ninja lebt durch den kleinen Wirbelwind so richtig auf .

Ich hatte ja eigentlich auch fest damit gerechnet, daß Ninja beleidigt sein würde und als Aida dann auch noch so selbstbewußt ihre Kuscheleinheiten gefordert hat, dachte ich "Jetzt ist's vorbei, nun kuckt Nini mich mit dem Hintern nicht mehr an", da Ninja sehr auf mich fixiert ist (mit meinem Mann kuschelt sie gar nicht) und viiiiiel Aufmerksamkeit braucht. Aber Ninja stört das nicht die Bohne, weder daß wir hier so einen Fusselbär angeschleppt haben, noch, daß dieser auf meinem Schoß rumturnt, sie kuschelt dann einfach mit mir wenn der Platz auf meinem Schoß wieder frei ist.

Tja und Aida selbst fühlt sich von der ersten Minute an einfach nur pudelwohl hier. Sie spielt viel, verfolgt uns neugierig auf Schritt und tritt, kuschelt wann es nur geht...sie ist einfach eine zauberhafte süße Maus.

Wir sind wirklich froh uns für eine dritte Katze entschieden zu haben und möchten Ihnen ganz herzlich dafür danken, daß Sie uns ermöglicht haben Aida aufzunehmen.

LG Stefanie Kaulins



Ferdi lebt jetzt in Hamburg bei Sylvia und seinem Freund Titus

Hallo liebe Andrea, hallo liebe Bettina,

hier nun, wie versprochen, die ersten Bilder von Ferdi und seinem Freund Titus (auch von Euch)...wie sie im Garten relaxen und mein Bett in beschlag nehmen...

Ferdi hat gerade seine "müppfige" Zeit und legt sich mit jeden an...er will wohl austesten, wer der Herrscher über unser zu Hause sein wird!! smile..ansonsten ist er der Oberschmuser überhaupt...hat bei uns leider etwas zugenommen...grins...lt. Tierarzt hat er in den 4 Wochen bei uns knapp 300 g zugenommen und das bei all den Treppen und Etagen...das Futter schmeckt wohl zu gut...mich stört es auf jeden Fall nicht...

Leider hat Ferdi wohl etwas chronische Nasenprobleme...
er schnacht wie ein Mops...aber der Tierarzt kann nichts finden...also, Ihm geht es prächtig..wollte schon immmer ein schnarchendes etwas im Bett haben...schmunzel..

also bis bald

liebe Grüße aus Hamburg

Sylvia und Ihre Fellnasenbande

 



Leyla lebt nun in einer tollen Katzengruppe bei Anouck und Marc in Luxemburg



Gonzo lebt jetzt bei Familie Saddey in Isernhagen
 

Hallo Frau Demmler,

Es grüssen Mary und Gonzo aus Isernhagen.

Vielen lieben Dank für diesen tollen Kater. Er ist superlieb zu uns und auch zu Mary. Alles läuft super! Mary und Gonzo verstehen sich sehr gut, sie spielen und jagen sich, fressen aus allen Näpfen und wechseln ihre Schlafplätze öfters. Ich glaube das Mary auch etwas mutiger geworden ist, denn wir finden sie an Plätzen wo sie sonst nicht war.

Langsam nähen sie sich auch körperlich an, die Katze schnupert beim fressen oder schlafen an Gonzo. Er wurde sich ihr gerne nähern, aber Mary faucht immer wenn er näher kommt. Ansonsten hat sie sich uns gegenüber nicht verändert, sie holt sich ihre streicheleinheiten und besteigt begeistert den neuen Kratzbaum. Gonzo kann mit dem Baum nicht viel anfangen, ausser in der Höhle zu schlafen, kratzen tut er lieber am Teppich oder Sofa. Wir denken das sich da nochviel entwickeln wird, denn nach vier Wochen ist alles schon so super.

Etwas Probleme verursacht uns das spielen mit beiden Katzen, denn Gonzo stürmt nach kurzer Zeit hinter allem hinterher was sich bewegt und Mary hat gar keine Chance mitzuspielen. Dieses wird sich sicherlich legen wenn Gonzo etwas älter ist. Er bringt uns viel zum lachen denn er ist sehr unkompliziert und sehr sehr lieb. Unser Sohn Sidney ist total begeistert von ihm, da er in seinem Bett schläft und auch sonst seine Nähe sucht.

Vielen Dank nochmal für dieses tolle Tier, bitte auch an ihre Kollegen in Spanien.

Grüsse von Familie Saddey


Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde