Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Happy Ends

Linie

Bilder, Berichte u.v.m. von glücklich vermittelten Katzen und Hunden

Möchten auch Sie Ihre Happy-End Geschichte hier veröffentlicht haben? Dann senden Sie uns Ihr Bild- und Textmaterial an eine unserer Kontakt-Adressen.

Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62



Lucy hat ihr neues Heim bei Gerd gefunden

Hallo Frau Mack, Hallo Frau Nokiel, Hallo Frau Demmler,

unsere Lucy hat sich erstaunlich schnell eingelebt. Ich hätte vermutet, dass sie sich gestern Abend (nach der langen Reise) in eine ruhige Ecke zurückzieht. Aber weit gefehlt, Lucy tut so als würden wir uns schon eine Ewigkeit kennen. Nicht die geringsten Anzeichen von Scheu. Das finde ich schon (in dieser völlig neuen Umgebung) außergewöhnlich.

Als erstes gab es was zu essen. Muss geschmeckt haben. Dann habe ich der Katze ihr neues Heim gezeigt. Sie rennt mir schon jetzt wie ein kleines Hündchen hinterher. Während des Rundgangs wurde natürlich gerne der Zwischenstopp beim Katzenklo angenommen. So war schon in der ersten Stunde klar, wo die wichtigsten Dinge für Lucy zu finden waren. ...

Mfg Gerd

 



Pete fühlt sich pudelwohl bei Myriam

Hallo Marion,

anbei die ersten zwei Photos von Pete. Sobald wir noch mehr gemacht haben, schicke ich sie Euch. Vielleicht auch mal welche, auf denen wir mit drauf sind. Es ist bloß so, dass er sofort anfängt, sich unwohl zu fühlen, sobald er merkt, dass wir uns alle dicht zusammenstellen - dann möchte er einen Schritt weggehen und schwupp - ist die Hauptperson nicht mehr auf dem Photo...
Also haben wir es bis jetzt sein lassen.

Wahnsinn. Heute ist er schon fünf Wochen bei uns - ich habe das Gefühl, als wäre es nie anders gewesen.

Er hat sich sehr gut eingelebt und gewinnt fast täglich einen Tick mehr Selbstvertrauen dazu. Den Kindern gegenüber verhält er sich sehr sehr vorsichtig und lieb, lässt sich gerne streicheln, rückt aber nicht in den Vordergrund oder ist sonst irgendwie aufdringlich. Ich habe den Eindruck, dass er sich alles gerne in Ruhe anguckt. Ganz oft liegt er in seinem Körbchen oder im Wohnzimmer auf dem Schaffell und beobachtet nur. Wahrscheinlich macht er sich auch erst noch ein Bild von UNS.

Vor zwei Wochen waren wir mit ihm in Travemünde und haben ihn auf Priwall am fast leeren Strand das erste Mal ohne Leine laufen lassen. Was für eine Freude !! Er ist immer um uns herumgetobt und hat sich einfach nur irrsinnig gefreut, frei zu sein. Wir haben einen langen Spaziergang bis zu den Dünen gemacht und Pete ist wie selbstverständlich immer in unserer Nähe geblieben. Für alle Beteiligten ein sehr entspannender Ausflug. Abends hat er noch gemütlich einen Ochsenziemer geknuspert und ist seelig eingeschlafen. Er liebt alles, an dem er herumkauen kann und überhaupt ist das Futter kein Problem. Knapp drei kg hat er schon zugenommen - es steht ihm gut und ich denke dann immer, dass es ihn bei seinem Wärmehaushalt unterstützt und ihm die Umstellung erleichtert.

Am letzten Wochenende waren wir an der Elbe und haben ihn auch dort laufen lassen - hat auch sehr gut geklappt. Seine anfängliche Angst vor anderen Hunden legt er mehr & mehr ab. Hier und da ergreift er sogar selbst schon mal die Initiative und fordert zum spielen auf.

Insgesamt ist es einfach wunderschön und sehr entspannend mit ihm.

Vielen Dank allen Beteiligten für dieses Vor-Weihnachtsgeschenk !!!!

Das mit der Spendenbescheinigung hat keine weitere Bedeutung - unsere Freude über ihn kann das Finanzamt ohnehin nicht in Geld aufwerten.

Viele liebe Grüße an alle !

Myriam

Eine wahre Seele von Hund.



Mia  ist sehr glücklich bei Svenja



Tinka, die Turbo Rennmaus, lebt bei Sibylla und Co

Hallo Frau Seeberger!

Hier sind die ersten Bilder von Tinka der Turbo-Rennmaus! Susanna hab ich auch schon welche geschickt.

Tinka benimmt sich,als ob sie schon immer hier wohnt! Sie hat auch schon ihren Tagesrhytmus gefunden und mit dem Trinken git es auch keine Probleme mehr.

Gestern war Tinka im Fressnapf einkaufen! Spielzeug kann man nie genug haben!! Sie war positiv aufgeregt, was es so alles gibt für sie! Autofahren ist auch kein Problem! Tinka ist eine kleine Intelligenzbestie,Spielsachen die versteckt wurden, findet sie auf Anhieb!

Im Frühjahr darf Tinka mit den Großen auf die Rennbahn fahren. Bin mal gespannt,ob es ihr Spaß macht!
 

Liebe Grüße
Sibylla ,Tinka und Co.



Lili hat ein zu Hause bei Anja und ihrer Familie gefunden


Seite(n):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde